Österreicher tanken billiger als der EU-Durchschnitt

5. Oktober 2006, 17:10
2 Postings

Eurosuper 95 um 13,53 Cent, Diesel um 8,76 Cent pro Liter billiger als die restlichen EU-Staaten

Wien - Österreicher zahlen fürs Tanken weniger als der EU-Durchschnitt. Der Bruttopreis für Eurosuper 95 liegt in Österreich (Stichtag 18. September) um 13,53 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt. Dieselkraftstoff liegt in Österreich um 8,76 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt. Das geht aus dem Treibstoffpreis-Monitor der Europäischen Kommission hervor, den das Wirtschaftsministerium heute, Freitag, veröffentlichte.

Die durchschnittlichen Treibstoffpreise an der Tankstelle - Bruttopreise inkl. aller Abgaben und Steuern - betragen für Eurosuper 95 in Österreich 1,079 Euro/l und im Durchschnitt aller 25 EU-Staaten 1,214 Euro/l. Die Bruttopreise für Dieselkraftstoff betragen hierzulande 1,005 Euro/l und im EU-Durchschnitt 1,093 Euro/l.

Die durchschnittlichen Netto-Preise (Preise ohne Steuern und Abgaben) für Eurosuper in Österreich liegen bei 0,473 Euro/l und im EU-Durchschnitt bei 0,452 Euro/l. Der Nettopreis für Eurosuper 95 liegt damit in Österreich um 2,08 Cent/l über dem EU-Durchschnitt. Die Nettopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 0,502 Euro/l und im EU-Durchschnitt 0,509 Euro/l. Der Nettopreis für Dieselkraftstoff liegt damit um 0,72 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.