Eurozone: Industrie-Aufträge nehmen zu

6. Oktober 2006, 12:36
posten

Anstieg im Juli gegenüber Vormonat um 1,8 Prozent

Luxemburg - In der Eurozone ist der Index der Auftragseingänge in der Industrie im Juli 2006 gegenüber dem Vormonat Juni um 1,8 Prozent gestiegen. Im Juni war der Index um 2,2 Prozent zurückgegangen und im Mai um 2,8 Prozent gestiegen. In der EU-25 sind die Auftragseingänge im Juli 2006 um 1,6 Prozent gestiegen, nachdem sie im Juni um 1,0 Prozent gesunken und im Mai um 2,4 Prozent angestiegen waren, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Freitag mit.

Im Vergleich zum Juli 2005 erhöhte sich der Index der Auftragseingänge in der Industrie im Juli 2006 in der Eurozone um 9,7 Prozent und in der EU-25 um 9,5 Prozent. (APA)

Share if you care.