Unternehmer Branson will Milliarden in Umweltschutz stecken

2. Oktober 2006, 13:14
posten
New York - Der britische Unternehmer und Milliardär Richard Branson will sich verstärkt im Umweltschutz engagieren und plant drei Milliarden Dollar (2,4 Mrd. Euro) in den Kampf gegen die globale Erderwärmung zu investieren. Das Geld soll aus Einnahmen kommen, die sein Konzern Virgin Group in den kommenden zehn Jahren aus den Beteiligungen im Transportgeschäft erhält, sagte Branson auf einer Pressekonferenz in New York am Donnerstag.

Der Unternehmer hält über Virgin Group Anteile an einer Reihe von Flug- und Bahngesellschaften weltweit. Dazu gehört auch Virgin Atlantic Airways. Branson hält 51 Prozent der Gesellschaft, 49 Prozent gehören der Singapore Airlines Ltd. (APA/Reuters)

Share if you care.