China Merchants Bank feiert erfolgreichen Börsengang in Hongkong

8. Oktober 2006, 18:20
posten

Aktien legten an ihrem ersten Handelstag bis zu 30 Prozent zu

Hongkong - Die China Merchants Bank hat am Freitag ein erfolgreiches Börsendebüt in Hongkong hingelegt. Ihre Aktien stießen auf ein überraschend reges Interesse der Anleger und legten an ihrem ersten Handelstag bis zu 30 Prozent zu.

Bereits kurz nach Börseneröffnung stiegen die Titel des sechstgrößten chinesischen Kreditinstituts auf ein Hoch von 11,14 Hongkong-Dollar (1,12 Euro) von ihrem Ausgabepreis von 8,55 HK-Dollar, der bereits am oberen Ende der Preisspanne gelegen hatte. Später pendelte sich der Kurs bei 10,70 HK-Dollar ein. Die Anleger hätten den Aktien vor dem Börsengang zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, so dass sie nun danach hätten zukaufen müssen, sagte ein Fondsmanager.

Der Börsengang spülte dem Geldhaus umgerechnet rund 1,8 Milliarden Euro in die Kassen. Es ist die vierte chinesische Bank, die in der Sonderverwaltungszone des Landes notiert ist. (APA/Reuters)

Share if you care.