"Flight Simulator X" erreicht Goldstatus

21. November 2006, 11:56
17 Postings

Microsoft wird seine bekannte Simulation am 13. 10. ausliefern

Die MIcrosoft Game Studios haben das Erreichen des "Gold-Status" des kommenden neuen Teils der „Flight Simulator“-Reihe bekannt gegeben. Die Software kommt nun ins Presswerk und soll am 13. Oktober in Österreich für Windows XP in den Handel kommen.

Der 10.Teil

In Österreich kommt der 10. Teil der erfolgreichen, 25jährigen Reihe am 13. Oktober in zwei Versionen in den Handel. Die Standard-Version kostet rund 60 Euro, die umfangreichere Professional-Version mit zusätzlichen Inhalten, mehr Flugzeugen und Funktionen rund 75 Euro. Mit dem „Flight Simulator X“ können Spieler und Hobby-Piloten aller Altersgruppen – ganz gleich ob Anfänger oder Flugveteranen – aus dem Cockpit verschiedenster Flugzeugtypen die ganze Welt entdecken und auf 24.000 Flugplätzen starten und landen.

Realismus

In einer Aussendung teilen die Microsoft Game Studios mit, dass die Serie nun noch realistischer geworden sein soll und damit komplett neue und innovative Spielerfahrungen bietet. Neu sind zum Beispiel bis zu 50 Missionen, wie etwa das Zeitrennen im berüchtigten Red Bull Air Race, das Ausfliegen von Hilfslieferungen und Rettungsflüge zu brennenden Ölbohrinseln. Ob kurze Flugmissionen oder Interkontinentalflüge in Echtzeit – alles ist möglich. Die Online-Funktionen wurden beim „Flight Simulator X“ ebenfalls stark erweitert. Weltweit kann man mit anderen Spielern zusammen fliegen und kommunizieren. Dabei ist es möglich, in die Rollen des Piloten, Co- Piloten oder des Fluglotsen zu schlüpfen. Microsoft hat auch eine Demo-Version zum Download bereit gestellt.(grex)

  • Artikelbild
    foto: microsoft
Share if you care.