Gemeinsam vor der Kamera

11. Oktober 2006, 09:31
posten

Mamie Gummer spielt im Drama "Evening" an der Seite ihrer berühmten Mutter Meryl Streep

Los Angeles - Hollywood-Star Meryl Streep ("Der Teufel trägt Prada") und ihre 23 Jahre alte Tochter Mamie Gummer treten gemeinsam vor die Kamera. In dem Drama "Evening" über eine an Krebs sterbende Mutter (Vanessa Redgrave) wird Streep eine Schulfreundin der Todkranken spielen. Ihre Tochter mimt den Part der Freundin als Jugendliche, bei Rückblenden in die Vergangenheit, berichtet der "Hollywood Reporter".

Nicht das erste Mal

Kleine Rollen an der Seite ihrer berühmten Mutter übernahm Mamie Gummer bereits als Baby in "Sodbrennen" (1985) und 1993 in "Das Geisterhaus". Der Ungar Lajos Koltai gibt mit "Evening", nach der Bestseller-Vorlage der amerikanischen Autorin Susan Minot, sein englischsprachiges Regiedebüt. Der Kameramann hatte mit der Verfilmung des Imre-Kertész-Romans "Roman eines Schicksallosen" vor zwei Jahren zum ersten Mal Regie geführt. Zu dem Star-Ensemble gehören neben Redgrave und Streep auch Patrick Wilson ("Das Phantom der Oper"), Claire Danes ("Shopgirl") und Toni Collette ("In den Schuhen meiner Schwester"). (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Meryl Streep, zur Zeit mit "Der Teufel trägt Prada" in den Kinos zu sehen.
Share if you care.