Zumtobel: JP Morgan erhöht Gewinnprognosen

10. Oktober 2006, 13:45
posten
Wien - Die Aktienanalysten der internationalen Investmentbank JP Morgan haben ihre Gewinnprognosen für den heimischen Leuchtenhersteller Zumtobel nach der Veröffentlichung der Ergebnisse zum ersten Quartal leicht angehoben. Das Kursziel von 21 Euro sowie die Anlageempfehlung "Overweight" wurden hingegen bestätigt.

Die Ergebnisse im ersten Geschäftsquartal seien im Rahmen der Erwartungen des Instituts ausgefallen, so die JP Morgan-Experten in einer aktuellen Studie. Auf Grund zu erwartender sinkender Steuerzahlungen wurden jedoch die Gewinnerwartungen für 2007 sowie 2008 nach oben revidiert. Für das kommende Jahr wird eine Gewinn je Aktie von 1,53 (bisher: 1,34) Euro errechnet, im Folgejahr 2008 sollte der Gewinn je Anteilschein 1,66 (1,63) Euro erreichen können.

Am Mittwoch notierten die Aktien von Zumtobel an der Wiener Börse gegen 9:40 Uhr mit einem Aufschlag von 3,14 Prozent bei 18,05 Euro. (APA)

Share if you care.