Telekom Austria: RCB erhöht Kursziel von 19,40 auf 20,60 Euro

10. Oktober 2006, 13:45
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria in einer aktuellen Analyse von 19,40 auf 20,60 Euro angehoben und ihre Anlageempfehlung "Hold" bestätigt. Nach dem Ausstieg aus dem Bieterrennen um die serbische Mobi63 sei nun ein verstärktes Aktienrückkaufprogramm zu erwarten, so RCB-Analystin Claudia Vince-Bsteh.

Leicht angepasst wurden von Seiten des Instituts auch die Gewinnerwartungen für 2006 und 2007. Für das laufende Geschäftsjahr werden nunmehr 1,11 (bisher: 1,15) Euro Gewinn je Aktie errechnet. Im Folgejahr wird ein Ergebnis von 1,34 (1,38) Euro je Anteilschein prognostiziert.

Die Papiere der Telekom Austria notierten zu Sitzungsbeginn an der Wiener Börse unverändert bei 19,15 Euro. (APA)

Share if you care.