#50: Die Staatsoperette

    17. November 2006, 11:31
    posten

    „Immerhin der größte Skandal um ein musiktheatralisches Werk, den die Zweite Republik je erlebte.“ (Carsten Fastner im „Falter“)

    Eine mittlerweile legendäre TV-Produktion: Franz Novotnys Inszenierung einer musikalischen Satire von Otto M Zykan, inklusive Engelbert Dollfuß als Aufblaspuppe...

     

    „Das Dienstverhältnis Franz Novotnys mit em ORF endete sehr abrupt mit der Produktion der STAATSOPERETTE, einer deftig-musikalischen Aufarbeitung der Ersten Republik. Die von kräftigen Anleihen bei der burlesken zirkushaften Tradition des französischen Theaterregisseurs geprägte Interpretation der Ereignisse entfesselte einen Sturm von Protestanrufen, einen parlamentarischen Skandal und führte zur Verfluchung der Urheer durch Erzbischof Berg.“ (Reinhard Jud)

    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
    Share if you care.