LGB meldet Insolvenz an

19. September 2006, 14:19
posten

Neuer Schock für Modellbahnfans: Nach dem Verkauf von Märklin an britische Investoren steht nun das Nürnberger Traditionsunternehmen LGB vor der Pleite

Nürnberg - Der Weltmarktführer für Gartenmodellbahnen LGB stellte am Dienstag Insolvenzantrag, wie das Unternehmen mitteilte. Am Standort Nürnberg sind 150 Arbeitsplätze in Gefahr. Das Unternehmen, das erst im Juli sein 125-jähriges Bestehen feierte, hofft nun auf neue Investoren. Neben der allgemeinen Modellbahnkrise gab der Spielzeughersteller vor allem den Banken die Schuld für die jetzige Insolvenz.

Sperre der Firmen-Konten

Die Kreditinstitute hätten zum Monatsbeginn nicht nur sämtliche Firmen-Konten gesperrt, sondern auch alle Auslieferungen des Lagerbestands untersagt. Auch als das Unternehmen durch den Verkauf ihrer verlustträchtigen USA-Tochter frisches Geld in die Firmenkasse gebracht habe, hätten die Geldinstitute die Konten nicht freigegeben: "Der Druck der Banken auf die persönlich haftenden Gesellschafter stieg stetig und wurde letztlich so immens, dass sich die Eigentümer entschlossen haben, mit dem heutigen Tag Insolvenzantrag zu stellen", erklärte das Unternehmen.

Mit der Insolvenz hätten nun interessierte Kapitalgeber die Möglichkeit bei LGB einzusteigen, hieß es weiter. "Dadurch besteht nach Auffassung der Eigentümer die Möglichkeit die Tradition des 125-jährigen weltbekannten Familienunternehmens fortzusetzen," erklärte das Unternehmen, das offiziell unter seinen Traditionsnamen "Ernst Paul Lehmann Patentwerk" firmiert. LGB, die Abkürzung steht für "Lehmann Groß Bahn", vertreibt weltweit auch für den Garten geeignete wetterfeste Modellbahnartikel im Maßstab 1:22,5 - rund vier Mal so groß wie die weit verbreitete Spur H0.

Die Firma steht nach eigenen Angaben bereits seit 2002 wegen der anhaltend negativen Umsatzentwicklung der gesamten Modellbahnbranche unter starkem Kostendruck und befinde sich seit eineinhalb Jahren in einer "intensiven Restrukturierungsphase". (AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.