Demonstranten stürmen TV-Sender

30. Oktober 2006, 18:40
141 Postings
Bild 1 von 7

Bei Demonstrationen gegen die Regierung in Ungarn ist es in der Nacht auf Dienstag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Regierungsgegner, unter ihnen zahlreiche Rechtsextremisten, stürmten das Gebäude des staatlichen Fernsehens MTV (Bild).

Der TV-Sender stellte seine Sendungen auf beiden Kanälen ein und zeigte nur noch das Testbild. Der Polizei gelang es nicht, die Demonstranten zu verdrängen. Die Sicherheitskräfte zogen sich zurück und verließen das MTV-Gebäude.

Share if you care.