Panis tritt ab

2. Oktober 2006, 11:36
22 Postings

Franzose, zuletzt Testfahrer von Toyota, will in anderer Rennserie weitermachen

Wien - Toyota hat am Montag bekannt gegeben, dass Olivier Panis (40) mit Saisonende 2006 seine Formel-1-Karriere beenden wird. Für Panis, der aktuell für Toyota als Testfahrer im Einsatz ist, endet damit eine zwölfjährige Laufbahn in der "Königsklasse" des Motorsports. Der französische Routinier will sich um ein Renncockpit außerhalb der Formel 1 umschauen.

Panis hat im Laufe seiner Karriere einen F1-Grand-Prix-Sieg gefeiert, im Mai 1996 beim Klassiker in Monaco. Neben Panis wird mit Ricardo Zonta auch der zweite Toyota-Testpilot den Rennstall verlassen, der Brasilianer wechselt zu Renault.

Als möglicher Kandidat für ein Toyota-Test-Cockpit gilt auch der bei Red-Bull-Racing ausgemusterte Christian Klien. Doch Toyota gab am Montag auch bekannt, dass man vor einer Testfahrer-Einigung mit dem französischen Super-Aguri-Piloten Franck Montagny stehe. Die offizielle Bekanntgabe der Test- und Ersatzfahrer 2007 steht jedoch noch aus.(APA)

Share if you care.