2. Oktober 2006, 11:19
posten
In Tschechien ist eine neue Tageszeitung - "Prazsky denik" ("Prager Tageszeitung") - erstmals erschienen. Herausgeber ist der Verlag Vltava-Labe-Press (VLP), der im südböhmischen Ceske Budejovice (Budweis) seinen Sitz hat und zur Verlagsgruppe Passau gehört. Die neue Zeitung startete mit einer Auflage von 100.000 Stück. VLP gibt im böhmischen und im mährischen Teil des Landes 71 nach Regionen mutierte Tageszeitungen mit einer Gesamtauflage von 450.000 Stück heraus.

Starke Konkurrenz

Prag bekommt mit "Prazsky denik" nach einem Jahr wieder eine entgeltliche Tageszeitung, muss es aber mit der starken Konkurrenz von drei Gratiszeitungen - darunter "Metro" - aufnehmen, die gratis in U-Bahnen verteilt werden. (APA)

Share if you care.