Probleme für Jewgeni Malkin

5. Oktober 2006, 09:21
4 Postings

Russisches Gericht untersagte NHL-Einsatz für Pittsburgh - Einjahresvertrag bei Metallurg Magnitogorsk weiterhin gültig

Moskau - Ein russisches Arbeitsgericht hat am Freitag einen Einsatz des russischen Eishockey-Talents Jewgeni Malkin für den NHL-Klub Pittsburgh Penguins untersagt. Laut Gerichtsurteil dürfe der 20-Jährige nur für den russischen Verein Metallurg Magnitogorsk spielen, bei dem Malkin wenige Tage vor seiner abenteuerlichen Flucht in die USA einen Einjahresvertrag unterschrieben hatte. Magnitogorsk will die NHL und die "Pinguine" nun auch vor einem US-Gericht verklagen. (APA/Reuters)
Share if you care.