IHS sieht Abkühlung 2007

5. Oktober 2006, 18:59
posten

Weitere EZB-Leitzinserhöhungen - xperten erwarten durchschnittlichen Ölpreis bei 70 Dollar

Wien - Das Institut für Höhere Studien (IHS) rechnet mit einer Abkühlung der europäischen und internationalen Konjunktur im nächsten Jahr. In den USA werde es eine "deutliche Abschwächung" geben, sanfter werde das Wachstum im Euroraum zurückgehen, schreibt das Institut in einer am Freitag publizierten Analyse. Weil die Inflation aber trotzdem nicht sinken werde, rechnen die IHS-Ökonomen mit weiteren Leitzinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB).

Als mögliche Belastungsfaktoren für die europäische Konjunktur werden u.a. staatliche Ausgabenkürzungen, ein möglicher Euro-Kursanstieg und die zu erwartende wirtschaftliche Abkühlung in den USA angeführt. In Deutschland wird eine Dämpfung der Inlandsnachfrage durch die Mehrwertsteuererhöhung Anfang 2007 erwartet.

Das IHS erwartet ein "langsames Abklingen" der Rohstoffteuerung in den nächsten Monaten. Für nächstes Jahr wird mit einem Rohölpreis von 70 Dollar pro Barrel gerechnet. (APA)

Share if you care.