PepsiCo schafft Nordamerikasparte

5. Oktober 2006, 16:07
posten

Der US-Getränkekonzern gliedert nur wenige Wochen vor dem Antritt seiner neuen Chefin das Nordamerika-Geschäft in eine eigene Sparte aus

New York - PepsiCo schafft eine eigene Nordamerikasparte. Verantwortlich für die Sparte werde John Compton, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Compton ist seit 23 Jahren bei dem Unternehmen beschäftigt und war zuletzt unter anderem für die Sportgetränke Gatorade verantwortlich.

Der 45-jährige Manager werde direkt der neuen PepsiCo-Chefin Indra Nooyi unterstellt sein, die ab 1. Oktober diese Position übernimmt. PepsiCo gehört mit einem Umsatz von 33 Milliarden Dollar (26 Mrd. Euro) zu den größten Getränkeherstellern und konkurriert mit Coca-Cola um die Gunst der Konsumenten. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.