DaimlerChrysler mit Gewinnwarnung

4. Oktober 2006, 14:42
posten

Konzern rechnet für Gesamtjahr nur noch mit fünf Milliarden Euro beim Ergebnis - Mehr Verlust im US-Geschäft

Stuttgart - DaimlerChrysler hat seine Gewinnprognose für das laufende Jahr gekappt. Grund ist ein drastisch höherer Verlust bei der US-Tochter Chrysler. Der Konzern rechnet für das Jahr 2006 nun nur noch einem operativen Ergebnis (Operating Profit) von fünf Milliarden Euro. Dies gehe darauf zurück, dass Chrysler dieses Jahr eine Milliarde Euro Verlust machen werde, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Allein im dritten Quartal werde es bei Chrysler ein Minus von 1,2 Mrd. Euro geben, statt der zuvor erwarteten Verluste von 500 Mio. Euro. (APA/dpa)
Share if you care.