Pitch um Austrian-Werbeetat

25. Oktober 2006, 11:46
2 Postings

Vier Agenturen im Finale

Demner, Merlicek & Bergmann, FCB Kobza, Jung von Matt/Donau und Publicis treten zum Pitch um den Austrian-Werbeetat an, berichtet Horizont.at. Die Fluglinie werde mit Ende des Jahres die Zusammenarbeit mit Etathalter JWT Vienna beenden. Die Entscheidung soll laut Horizont.at im November fallen. (red)
Share if you care.