Bewegungstalent

2. Jänner 2007, 13:37
4 Postings

Der Schaukelstuhl "Don'Do" besticht durch sein gebogenes, mehrschichtiges Buchenholz

foto: hersteller

Rar hat sie sich gemacht, die Spezies der Schaukelstühle. "Poltrona Frau" ist sich dessen bewusst und bietet nach einem Design von Jean-Marie-Massaud das Möbel "Don'Do" an. Neben seiner Beweglichkeit besticht der Schaukelstuhl vor allem durch sein gebogenes, mehrschichtiges Buchenholz. Angesichts seines Preises wird das gute Stück allerdings wohl kein Massencomeback auslösen.(Der Standard/Rondo/15/09/2006)

Infos:
Poltrona Frau
Wetscher
2900 Euro

Share if you care.