Immorent finanziert Hotel in Prag

6. Oktober 2006, 12:24
posten

Leasingvertrag für "Crystal Palace" über 20 Jahre abgeschlossen - 5 Mio. Euro Investitionswert

Wien/Prag - Die tschechische Tochter der Immorent AG hat im Sommer in Prag die Umwandlung eines Bürogebäudes in ein Hotel abgeschlossen. Das Vier-Sterne-Hotel "Crystal Palace" in der Mala-Stepanska-Straße ist Teil des Hotelnetzwerks der EuroAgentur Hotels&Travel. Die Immorent CR hat für das Gebäude einen Leasingvertrag für die Dauer von 20 Jahren abgeschlossen, wie die Immorent AG heute, Mittwoch, mitteilte. Die Gesamtinvestitionskosten betragen knapp 5 Mio. Euro.

Der Umbau des Gebäudes im Zentrum Prags begann im Februar 2006. Das sechsstöckige Gebäude hat auf rund 2.500 m2 mehr als 65 Zimmer, einen Konferenzraum für 70 Personen und ein Wellness-Center.

EuroAgentur Hotels&Travel ist ein Hotelunternehmen, das rund 40 Hotels und 10 Gastronomie-Zentren in Tschechien betreibt. Auch eine Reiseagentur und ein Konferenzzentrum stehen im Besitz der Firma. (APA)

Share if you care.