BAE Systems steigert Ebita im ersten Halbjahr um 39 Prozent

6. Oktober 2006, 12:23
posten

Der britische Rüstungskonzern verdankt die positive Entwicklung vor allem dem Ergebnis des gut laufenden US-Geschäfts

London - Der britische Rüstungskonzern BAE Systems hat seinen Gewinn vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (Ebita) um 39 Prozent auf 788 Mio. Pfund (1,2 Mrd. Euro) im ersten Halbjahr 2006 gesteigert. Die positive Entwicklung sei vor allem das Ergebnis des gut laufenden US-Geschäfts, teilte der Konzern am Mittwoch in London mit. Der operative Gewinn betrug 653 Mio. Pfund. Der Umsatz lag im selben Zeitraum bei 8,214 Mrd. Pfund, was einer Steigerung von gut einem Fünftel entspricht. (APA)
Share if you care.