Goldman Sachs mit leichtem Gewinnrückgang

3. Oktober 2006, 10:56
posten

Nettogewinn der US-Investmentbank fiel im dritten Quartal von 1,62 auf 1,59 Milliarden Dollar

New York - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat im dritten Quartal einen leichten Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Dafür waren unter anderem geringere Einnahmen im wichtigen Handelsgeschäft verantwortlich.

Wie die drittgrößte Investmentbank der USA am Dienstag in New York mitteilte, fiel der Nettogewinn auf 1,59 Mrd. Dollar von 1,62 Mrd. im Vorjahreszeitraum. Je Aktie entspricht dies einem Profit von 3,26 Dollar. Analysten hatten im Schnitt nur mit 3,19 Dollar gerechnet. Die gesamten Einnahmen von Goldman lagen im abgelaufenen Quartal bei knapp 7,5 Mrd. Dollar, nachdem es im Jahr zuvor 7,3 Mrd. waren. (APA/Reuters)

Share if you care.