Schering fällt auch aus Aktienindex MDAX

6. Oktober 2006, 12:23
posten

Schering wird am kommenden Montag wie angekündigt aus dem Leitindex DAX genommen

Frankfurt - Der Pharmaspezialist Schering wird nach seiner Übernahme durch Bayer komplett aus den wichtigsten deutschen Aktienindizes herausfallen. Schering werde am kommenden Montag (18.9.) wie angekündigt aus dem Leitindex DAX genommen, dann aber nicht wie ursprünglich beschlossen in das Börsensegment MDAX wechseln, teilte die Deutsche Börse am Dienstag in Frankfurt mit. Grund dafür sei der zu geringe Streubesitz des Unternehmens, der unter die entscheidende Grenze von fünf Prozent gerutscht sei. Statt Schering werde die derzeit im SDAX notierte Patrizia Immobilien in den Index der mittelgroßen Werte aufrücken. Im DAX mit den Top 30 der deutschen Wirtschaft wird die Postbank die Aktie von Schering ersetzen. (APA/dpa)
Share if you care.