Gewalt gegen Frauen

25. Juni 2000, 14:25

Die Salzburger Polizei verzeichnete eine Häufung der Fälle

Salzburg - Gleich vier Fälle von Gewalt gegen Frauen verzeichnete die Salzburger Polizei in den vergangenen Tagen: Zwei Ehefrauen und eine Freundin wurden von ihrem jeweiligen Partner mit dem Umbringen bedroht. Sonntag früh verletzte ein 18-jähriger Schüler seine 79-jährige Großmutter, indem er ihr mit einem Weidenteppichklopfer mehrmals ins Gesicht schlug, teilte die Polizei mit. (APA)
Share if you care.