Mück gegen Konfrontationen

2. Oktober 2006, 13:07
2 Postings

Warum zeigt die "ZiB 1" keine Zusammenfassungen der Wahlkonfrontationen des Vorabends?

Warum zeigt die "ZiB 1" keine Zusammenfassungen der Wahlkonfrontationen des Vorabends? Geplant war das vor Wochen, TV-Chefredakteur Werner Mück hatte es längst abgenickt. Mück sprach auf Anfrage von einem Wunsch des Inlandsressorts, davon abzugehen. Das wird dort entschieden zurückgewiesen.

Mück habe nach der ersten Konfrontation von Finanzminister Karl-Heinz Grasser gegen Alexander Van der Bellen (Grüne) den Bericht gestrichen. Möglicher Hintergrund: VP-Chef Wolfgang Schüssel meidet die Konfrontationen und wäre so seltener in der "ZiB" als etwa SP-Chef Alfred Gusenbauer. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 9./10.9.2006)

Share if you care.