Presse: "Torsperre ist gebrochen"

2. Oktober 2006, 11:06
9 Postings
Pressestimmen aus Venezuela nach dem 1:0-Sieg im Schweizer Fußball-Vierländer-Turnier gegen Österreich:

"El Nacional": "Venezuela fand durch ein Tor von De Ornelas wieder auf die Siegesstraße zurück. Das 0:1 war ein seelischer Schlag für die österreichische Mannschaft."

"El Universal": "Venezuela bezwang Österreich und beendete seine Torsperre."

Internet-Sportportal "La Vinotinto" (lavinotinto.com: "Die Freude ist wieder zu den Anhängern der Vinotinto zurückgekehrt. Zu verdanken ist dies einer exzellenten Leistung von Fernando De Ornelas, der Torhüter Jürgen Macho acht Minuten nach Spielbeginn bezwang."

Nachrichtenagentur "Agencia Bolviariana de Noticias" (ABN): "Die Torsperre ist gebrochen und ebenso die Serie von sieben Spielen ohne Sieg. Die Mannschaft von Trainer Richard Paez hat sich von der Freundschaftsspiel-Tour mit einem verdienten 1:0-Erfolg dank des Tores von Fernando De Ornelas verabschiedet. (...) Venezuela zeigte im St. Jakob-Park von Basel Siegeswillen, und es dauerte nur acht Minuten bis zum Tor, das schließlich den Sieg bedeutete, wenngleich die Ausbeute noch höher hätte ausfallen können."

Share if you care.