Fröling eröffnet Tochtergesellschaft im Elsass

5. Oktober 2006, 16:08
posten

Oberösterreichischer Kesselbauer zielt auf 10 bis 15 Millionen Umsatz in Frankreich bis 2009

Linz - Die Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H mit Sitz in Grieskirchen in Oberösterreich hat im Elsass eine französische Filiale mit dem Namen Froling (wegen der französischen Lesbarkeit ohne Umlaut auf dem O) eröffnet. Das Tochterunternehmen ließ sich in der Ortschaft Hagenau nieder, teilte die österreichische Außenhandelsdelegation in Paris am Mittwoch mit.

Nach Angaben des Geschäftsführers Christian Baldauff will Fröling in Frankreich noch in diesem Jahr einen Umsatz von vier bis fünf Mio. Euro verwirklichen und bis 2009 etwa zehn bis 15 Mio. Euro erreichen. "Die Nachfrage ist vorhanden, das Problem besteht darin, mit einem entsprechenden Angebot nachzukommen", sagte Baldauff.

Fröling beschäftigt in Österreich 450 Personen und verwirklicht einen Jahresumsatz von 90 Mio. Euro. Gegenwärtig ist der Betrieb im Begriff, seine Produktionskapazität in Österreich zu verdoppeln. Die 1961 in Oberösterreich gegründete Firma spezialisierte sich Anfang der 1980er Jahre auf die Entwicklung von Holz-Heizkesseln. (APA)

Share if you care.