Autogrill steigert Gewinn und Umsatz

3. Oktober 2006, 10:55
posten

Die italienische Autobahn-Raststättengesellschaft Autogrill hat im ersten Halbjahr 2006 ein Gewinnwachstum von 10,1 Prozent gemeldet

Rom - Die italienische Autobahn-Raststättengesellschaft Autogrill hat im ersten Halbjahr 2006 ein Gewinnwachstum von 10,1 Prozent auf 49,5 Mio. Euro gemeldet. Der Umsatz kletterte um 16,5 Prozent auf 1,77 Mrd. Euro, teilte der Konzern in einer Presseaussendung am Mittwoch mit. Allein im zweiten Quartal 2006 stieg der Gewinn um 9,8 Prozent auf 42 Mio. Euro. Der Umsatz wuchs um 12,4 Prozent auf 945,5 Mio. Euro. Die Verschuldung der Gruppe betrug 170,2 Mio. Euro.

Im Gesamtjahr 2006 rechnet Autogrill mit einem Umsatz im Wert von über 3,8 Mrd. Euro und einen Ebitda von 500 Mio. Euro. Vor allem der US-Markt soll die Expansion vorantreiben. 60 Prozent des Umsatzes wurde dank der Autogrill-Restaurants in Flughäfen verzeichnet. Autogrill ist auch am Flughafen Wien Schwechat präsent. (APA)

Share if you care.