Über der Gürtellinie

Redaktion
15. November 2006, 17:00
Bild 1 von 31»
foto: derstandard.at/hager

Bei einem Urlaub in Frankreich führt eigentlich kein Weg an Paris und den Sehenswürdigkeiten wie Louvre, Eiffelturm, Jardin du Luxembourg (Bild) oder Centre Pompidou vorbei. In all diesen reiht sich jedoch eine große Unbekannte , die selbst Paris-LiebhaberInnen Neues und Überaschendes bietet...

weiter ›
Share if you care
15 Postings
C'est beau!

Mmmh...j'adore la France!

Eine

spannende Diashow haben Sie da zusammengestellt.
Speziell das Ding mit der alten Bahntrasse hat's mir angetan.

Lebe seit 2 Jahren in Frankreich...

und ist ein schönes Land, solange man Ill de France und Paris meidet.

Herrlich! Da möchte man auf der Stelle einmarschieren!

Nicht zu vergessen die schwarze Pergord

mit der mittelalterlichen Stadt Sarlat!
Was das Kullinarische anbelangt, habe ich noch nie eine interessanter Gegend besucht als die Aquitaine.
Bordeauxweine aus St. Emilion, Pomerol dazu die herrlichen Entenprodukte und die Auswahl an Fischen vom nahen Atlantik; fasten ist hier Masochismus pur.

Herrliche Photoserie!

ein land wie ein traum

seufz

das ist halt ein schönes land.

kann darüber hinaus auch die bretagne wärmstens empfehlen!

vor allem der dort lebende "volksstamm" ;-) hat sich als äußerst liebenswert herausgestellt!

zustimm!

die echten Briten leben in Frankreich ;°)
im sommer ists bis 11 am abend hell und ausserdem nicht so heiss. dafür haben die schanigärten den winter durch offen.
einfach wunderbar

ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal soviel lust hatte nach frankreich zu fahren...

Tres Bien!

und endlich bilder in einem format, wo auch was zu sehen ist!
mehr davon, bitte :°)

bILD 30 - ich will dort stehen und auf den nächsten zug nach paris warten

Dauert genau 4 Stunden 27 Minuten bis Paris-Montparnasse:

Eine gute Stunde mit dem "Regional-Express" nach Bordeaux durch die Landschaft schaukeln, und dann in 3 Stunden mit dem TGV nach Paris zischen ... (der Routenplaner vermeldet für die Auto-Variante knapp 6 Stunden, ohne Pinkel-, Rauch- und Kaffee-Pausen)

danke :-), bin schon halb weg

wunderschön.

(urlaub wär toll. seufz.)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.