China mit eigenem Standard beim terrestrischen Digitalfernsehen

20. Oktober 2006, 11:15
posten

Chinesischer Standard basiert auf US-Standards

Die chinesischen Behörden haben sich einem Medienbericht zufolge für einen heimischen Standard beim terrestrischen Digitalfernsehen entschieden, der ab 1. August kommenden Jahres gelten soll. Der Standard wurde von Forschern der Universität Tsinghua in Peking und der Shanghaier Universität Jiaotong entwickelt, wie die staatliche Zeitung "China Daily" am Donnerstag berichtete. Er basiere auf US-Standards, hieß es.

Eigene Standards

Die Pekinger Regierung hat auf die Entwicklung eines eigenen Standards gedrungen, vor allem um Lizenzgebühren an ausländische Unternehmen zu sparen. Mit Fernsehern in 400 Millionen Haushalten ist China der größte Fernsehmarkt der Welt. Hersteller warteten deshalb gespannt auf die Entscheidung, welcher Standard gewählt wird.(APA/AP)

Share if you care.