Donnerstag: Kinder des Olymp

30. August 2006, 19:25
posten

20.40 bis 23.40 | Arte | FILM | F 1943/45. Marcel Carné

Im Jahre 1827 begegnen einander die schöne Garance, der Pantomime Debureau, der Schauspieler Frédéric und der anarchistische Gauner Lacenaire. Wir erfahren von ihren Lieben, ihren Schicksalen, ihren Hoffnungen. Der Film entstand unter der deutschen Okkupation; uraufgeführt wurde er nach der Befreiung. Er zählt - vor allem seiner kristallinen Gestaltung, seiner Schauspieler (Arletty und Jean-Louis Barrault) und seiner abgrundtief menschlichen Geschichte wegen - zu den großen Erfolgen des europäischen Nachkriegskinos.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.