TV super, ORF nicht

9. Oktober 2006, 15:09
9 Postings
Bild 1 von 3

Erfolgsmeldungen für die Institution Fernsehen:

Die RTL-Group, größter privater Fernsehanbieter Europas, verdient sich dumm und dämlich, weil jeder dort Werbung machen will. TV-Geräte werden deutlich billiger, Deutschland erlebt sogar einen Importboom. Fernsehen ist also weiterhin geil, Macht für die einen, Zuflucht für die anderen. Jeder tut es. Lieber im heimeligen Salon kultiviert in die Ferne sehen, als auf die Straße gehen und dort videoüberwacht und angeregnet zu werden - Biedermeier kommt ganz groß wieder. TV-Kritiker sind also neue Helden und verdienen eine Gehaltserhöhung.

Share if you care.