"100 Tage für 100 Jahre"

22. Juni 2000, 12:54

Internationale Frauen- Sommeruniversität in Hannover

Vom 15. Juli bis zum 15. Oktober 2000 findet in Hannover aus Anlass der Weltausstellung die Internationale Frauen-Sommeruniversität unter dem Motto "100 days for 100 years" statt. 900 Studentinnen aus aller Welt werden dabei die Gelegenheit zur Teilnahme an einem postgraduate Forschungs- und Studienprogramm (in Englisch) haben.

Die Sommeruniversität hat sich zum Ziel gesetzt, Forscherinnen (jüngeren und älteren) die Chance zu bieten, ihre Beiträge zu präsentieren. Kooperatives interdisziplinäres Lehren und Forschen von etablierten und jungen Akademikerinnen, um ihre innovative Kapazität zu nutzen, soll ermutigt werden. Weiters soll Akademikerinnen ein permanent bestehendes weltweites Netzwerk geöffnet werden, das existierende akademische Strukturen stärken und die Inhalte ihrer Disziplinen bereichern würde. Internationale Kooperation könnte auch der Aufweichung bestehender wissenschaftlicher Paradigmen dienen; was durch allein forschende Frauen schwieriger ist. Nicht zuletzt sollen Theorien, Konzepte und Strategien von Künstlerinnen und Wissenschafterinnen verwoben werden.

Weitere Informationen: http://www.Int-Frauenuni.de/ (red)

  • Artikelbild
Share if you care.