Google und eBay schmieden Werbe-Allianz

9. Oktober 2006, 14:23
posten

Kooperation bei "clock-to-call"-Anzeigen

Google und eBay haben eine mehrjährige Kooperation für Internetwerbung geschlossen. Google werde außerhalb der USA exklusiv für die Internet-Seiten von Ebay Annoncen werbender Firmen liefern, teilten die Unternehmen am Montag mit. Bisher hatte eBay hier mit Yahoo kooperiert und wird dies auch weiterhin in den USA tun. eBay ist das weltgrößte Web-Auktionshaus.

Google und eBay einigten sich zudem auf eine Kooperation bei "click-to-call"-Anzeigen, die ab kommendem Jahr bei einem Mausklick eine direkte Telefonverbindung zum Anbieter herstellen sollen. Die Firmen machten zunächst keine Angaben zu den finanziellen Details der Vereinbarungen. eBay sagte lediglich, sie würden weder 2006 noch 2007 erhebliche Auswirkungen auf die Ergebnisse haben. (APA/Reuters)

Share if you care.