Innsbrucker Aufnahmetest in Studienrichtung Psychologie ausgesetzt

20. Oktober 2006, 10:09
posten

Mindestanzahl nicht erreicht

Innsbruck - Der Aufnahmetest in der Innsbrucker Studienrichtung Psychologie wird ausgesetzt. Nach Ende der Anmeldefrist für das Psychologiestudium im Studienjahr 2006/07 sei die festgelegte Mindestanzahl für den Aufnahmetest nicht erreicht worden, teilte die Universität mit. Mit 326 Anmeldungen sei die Grenze von 400 Studierenden deutlich unterschritten worden.

Von den 326 StudienanfängerInnen seien 40 Prozent aus Deutschland. Die Mehrheit der Psychologie-Studierenden komme weiterhin aus Österreich. Derzeit zähle die Psychologie 1.809 Hochschüler. (APA)

Share if you care.