Hollywood-Filme bei AOL herunterladen

9. Oktober 2006, 14:34
1 Posting

Neues Service gegen Gebühr von 9,99 bis 19,99 Dollar

Der US-Internetprovider AOL will künftig Filme von vier großen Hollywood-Studios in seinem neuen Video-Service zum Herunterladen anbieten. Die Filme von Twentieth Century Fox, Sony Pictures Home Entertainment, Universal Pictures und Warner Bros würden jeweils 9,99 bis 19,99 Dollar kosten, teilte die Time-Warner-Tochter AOL am Donnerstag mit.

AOL Video wurde im August gestartet und soll den Internetnutzern auch die Möglichkeit geben, tausende Fernsehshows per Internet auf ihrem PC zu sehen.

AOL will mit den neuen Angeboten seine Geschäftsbasis umstellen. Bislang machte das Unternehmen seine Umsätze vor allem mit Abonnementgebühren. Künftig sollen Internet-Inhalte und -Werbung das Geld bringen. Die Hollywood-Studios versprechen sich von den Internet-Angeboten eine zusätzliche Möglichkeit zur Vermarktung ihrer Filme. (APA/Reuters)

Share if you care.