Miriam Busch

24. August 2006, 14:53
posten

Bühnenbild

Miriam Busch, geboren 1974 in Helmstedt. Während und nach dem Studium, Kostümdesign an der FH Hannover, Fachbereich Design, das sie 2000 mit Diplom beendete, MedienPraktika und Assistenzen u. a. am Theater Braunschweig und Theater Lübeck.

Von 2001 bis 2004 war sie Ausstattungs-Assistentin am Nationaltheater Mannheim und hat in dieser Zeit die Kostüme für "Die Räuber" und "Die sexuellen Neurosen unserer Eltern" entworfen sowie Bühne und Kostüme für "Tränen der Heimat" und "Mein Arm".

Seit 2004 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin u. a. in Nürnberg und Mannheim ("3 von 5 Millionen", „Der Schweinehirtentraum“ und "Medea"). Anfang 2006 war sie als Ausstattungsmitarbeiterin an der Oper Zürich für „Orlando“ tätig.
  • Artikelbild
    foto: damian chmielarz
Share if you care.