Sonntag: Haus der Spiele

20. August 2006, 01:10
1 Posting

2.25 bis 4.00 | Kabel 1 | FILM | USA 1987. David Mamet

Der erste, kluge und komplexe, noch nicht perfekte Film des Dramatikers und Meisterregisseurs von "Homicide". Eine Psychoanalytikerin (Lindsay Crouse) verfällt dem Kartenspiel und der Trickbetrügerei: Vom charmanten Straßenhai Joe Mantegna in ein Netz aus realer Attraktion, fiktivem Großbetrug und professioneller Herausforderung gelockt, kann sie sich nur durch einen Akt der Gewalt befreien, der das gleißende Spiegelkabinett zum Zersplittern bringt. Denkstoff.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.