StarOffice 5.2 zum Download freigegeben

20. Juni 2000, 12:52

Neu im Paket sind eine Datenbank und eine WebCast-Funktion

Auf der JavaOne in San Francisco hatte Sun den Teilnehmern bereits vorab eine CD mit StarOffice 5.2 für alle Betriebssysteme verteilt. Jetzt steht das Paket auf Suns Server zum Download bereit.

Als wohl wichtigste Neuerung im neuen Office-Paket hat Sun von der Software AG die Datenbank Adabas lizenziert. Hinzugekommen ist außerdem ein Player für Präsentationen, um diese getrennt vom Paket abzuspielen. Über die Webcast-Funktion lassen sich Präsentationen ins Internet exportieren. Zusätzliche AutoPiloten sollen helfen, Webseiten leichter zu gestalten.

Überarbeitet hat Sun die Import-/Export-Filter für Microsoft-Office-Programme. Sie importieren jetzt auch Makros aus Word, Excel oder PowerPoint. Das Gros der Neuerungen betrifft kleinere Änderungen bisheriger Funktionen, von denen Sun über 100 dokumentiert hat. Für den Download empfiehlt sich eine schnelle Internet-Verbindung, umfasst das Paket doch 79 MByte für Windows und 105 MByte für Linux und Solaris. (heise)

Share if you care.