Wochensplitter: 20 Jahre Frauenservice

20. Juni 2006, 12:00
1 Posting

amaZone sucht Betriebe mit vorbildhafter Lehrausbildung von Mädchen

Frauenservice Graz Der Verein Frauenservice Graz bietet seit über 20 Jahren Beratung und Bildung für Frauen an. Nun blickt der Bereich "ZiB - Zurück in den Beruf" auf nunmehr zehn Jahre Unterstützung für Wiedereinsteigerinnen und Arbeit suchende Frauen zurück.

Link: Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage vom Frauenservice.

amaZone

Es ist gestern wie heute nicht der Fall, dass Mädchen alle Wege der Berufsausbildung offen stehen. Die Gründe dafür gehen weit über rein gesetzliche Maßnahmen hinaus. Umso mehr ist es bemerkenswert und auszeichnungswürdig, wenn ein Betrieb sich um eine fundierte und qualifizierte Lehrausbildung bemüht.

Die Bewerbungsfrist für die amaZone, die Auszeichnung für Betriebe, die sich vorbildhaft für die Lehrausbildung von Mädchen in handwerklich-technischen Berufen engagieren, ist verlängert worden und endet nun am 15. September – bis dahin sind Bewerbungen von engagierten Betrieben herzlich willkommen. Die amaZone ist eine Initiative der Beratungsstelle Sprungbrett. Am Dienstag, dem 17. Oktober wird die Preisverleihung zum elften Mal stattfinden, und zwar in der fachhochschule technikum, 1200 Wien, Höchstädtplatz ab 11 Uhr.

Link: Bewerbungsbogen (red)

Share if you care.