Gamer werden Xbox360-Developer

31. August 2006, 11:48
9 Postings

Microsoft stellt eine Reihe von professionellen Entwickler-Tools zur Verfügung - Kostenlose Betaversion ab Ende August zum Download

Wie Microsoft in einer aktuellen Presseaussendung verlautbart, veröffentlicht der Konzern am 30. August eine Endverbraucherversion von professionellen Tools zur Entwicklung von XBOX360-Videospielen.

Beta und Vollversion

Zur Wahl steht dann eine kostenlose Probeausgabe des "XNA Game Studio Express" für WindowsXP, der komplette Umfang wird im Frühjahr 2007 angeboten und kostet im Jahr 99 Dollar. Die so entstandenen Eigenkreationen können anschließend über das Netzwerk XBOX Live vertrieben werden. Die Redmonder behalten sich jedoch die Verwaltung der Spiele vor und streichen einen Umsatzanteil für sich ein.

Förderung und Kostenreduzierung

Mit der Initiative sollen einerseits junge Entwicklerteams gefördert werden und andererseits dem Trend entgegengesteuert werden, Computerspiele zu immer teureren "Hollywood-Produktionen" mutieren zu lassen. Innerhalb von vier Jahren soll auf diese Weise ein Netzwerk von Amateur-Entwicklern, das für jeden frei zugänglich ist und indem die User über den Erfolg der Schöpfungen entscheiden. Microsoft selbst spricht von einer "Spiel-Entwickler-Revolution". (red)

  • Artikelbild
Share if you care.