Freitag: A Beautiful Mind

10. August 2006, 20:11
posten

20.15 bis 22.20 | ORF 1 | FILM | USA 2001, Ron Howard

Russell Crowe kritzelt als "verrückter" Wissenschafter John Nash mathematische Formeln auf Tafeln. Den Aufstieg des genialen und exzentrischen Mannes bedrohen schizophrene Anwandlungen. Wie differenziert die Persönlichkeit Nashs wirklich war, erfährt der Zuschauer in Howards Biografie kaum, politische Hintergründe und die heiklen Punkte im Leben des Wissenschaftlers sucht man hier vergeblich. Der Film wurde mit je vier Oscars und Golden Globes ausgezeichnet.
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.