Pläne von Lindner, Wrabetz, Lorenz, Brandstätter, Klausnitzer, Kickinger als Download

9. Oktober 2006, 10:37
9 Postings
Jedes Mitglied des Stiftungsrats war berechtigt, Kandidatinnen und Kandidaten für das Hearing vor der GD-Wahl am 17. August 2006 zu benennen. Bei der Nominierung von Personen, die sich nicht auf Grund der Ausschreibung beworben hatten, waren bis bis 10. August, 12 Uhr, die Bewerbungsunterlagen nachzureichen.

Helmut Brandstätter und Rudolf Klausnitzer wurden von den Stiftungsräten Andreas Braun (ÖVP-Freundeskreis) und vom unabhängigen Caritas-Präsidenten Franz Küberl nominiert.

Für Viktoria Kickinger sprachen sich ebenfalls Braun und Küberl aus sowie ORF-Zentralbetriebsratsobmann Heinz Fiedler (ÖVP), die BZÖ-nahe Anwältin Huberta Gheneff-Fürst und der Grüne Pius Strobl.

Monika Lindner haben die ÖVP-Stiftungsräte Kurt Bergmann, Braun und Fiedler für das Hearing nominiert, sowie Küberl und Strobl.

Wolfgang Lorenz wurde von Braun, Küberl und Strobl vorgeschlagen.

Alexander Wrabetz wurde von Braun, Peter Fichtenbauer (FPÖ), Gheneff-Fürst, vom SPÖ-Stiftungsrat Karl Krammer, Küberl und Strobl nachnominiert. (red)

  • Bewerbung, Konzept von Alexander Wrabetz

    Download
  • Bewerbung, Konzept von Wolfgang Lorenz

    Download
  • Bewerbung von Helmut Brandstätter

    Download
  • Konzept von Helmut Brandstätter

    Download
  • Konzept von Rudolf Klausnitzer

    Download
  • Konzept von Viktoria Kickinger

    Download
Share if you care.