100 Prozent Auslastung für Oper Klosterneuburg

17. August 2006, 14:37
posten

"Absoluter Volltreffer" mit "Hoffmanns Erzählungen" - Auslastung des Festivals hat "Alle Erwartungen übertroffen"

Klosterneuburg - "Hoffmanns Erzählungen", am Sonntag letztmals im Rahmen von "operklosterneuburg" 2006 gezeigt, hat "alle Erwartungen übertroffen". Demnach hat die Auslastung des Festivals 100 Prozent betragen, 12.100 Besucher wurden gezählt. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf betrugen 407.000 Euro. Intendant Michael Garschall sei ein "absoluter Volltreffer" gelungen, teilten die Festspiele in einer Aussendung mit. Mit diesen Zahlen liege man sogar über dem bisherigen Rekord mit der "Zauberflöte" vor drei Jahren, so der Festival-Chef.

Wegen der enormen Publikumsnachfrage, die "operklosterneuburg", veranstaltet von der Stadtgemeinde, bereits Monate vor Beginn des Festivals verzeichnete, mussten sogar zwei Zusatz-Vorstellungen am vergangenen Wochenende angesetzt werden. Für die Saison 2007, in der Garschall sein zehntes Jahr als Intendant feiert, hat sich der Kulturmanager eine weitere Herausforderung gesetzt: Auf dem Programm stehen wird Beethovens große Freiheitsoper "Fidelio". Angedacht ist außerdem ein Ausbau der Festspiel-Tribüne um 80 Sitzplätze. (APA)

  • Artikelbild
    foto: oper klosterneuburg
Share if you care.