VMWare kommt für den Mac

27. November 2006, 15:28
14 Postings

Anmeldung für den Beta-Test der Virtualisierungssoftware werden bereits angenommen

Große Überraschung ist es keine mehr, jetzt soll aber die offizielle Ankündigung kommen: Noch am Montag will das auf Virtualisierung spezialisierte Unternehmen VMWare bekannt geben, dass man künftig mit seiner Software auch Mac OS X unterstützt.

Beta

Die Webseite, auf der man sich zum Beta-Test anmelden kann, ist bereits online. Um 12:30 Ortszeit soll dann in San Francisco eine erste Demonstration der Software folgen.

Angebot

Mit VMWare sollen künftig Windows, Linux, Solaris, Netware und Co. in einer virtuellen Maschine unter Mac OS X lauffähig sein. Eine ähnliche Funktionalität bietet auch der "Parallels Desktop" seit kurzem an.

Guest

Abzuwarten bleibt, ob Mac OS X künftig auch als Gast-Betriebssystem in anderen OS-Umgebungen unterstützt wird. Angesichts der bisherigen Politik Apples, den Einsatz von Mac OS X auf Nicht-Apple-Hardware zu verhindern, gilt dies aber zumindest derzeit als eher unwahrscheinlich. (red)

Link

VMWare

Anmeldung zum Beta-Test

Ansichtssache

Der Computer wird virtuell
Der kostenlose VMWare Server erweist sich als eine feine Sache - ein WebStandard-Test

  • Artikelbild
    grafik: hersteller
Share if you care.