"Wo ist denn meine Brille?"

11. November 2006, 12:00
1 Posting

Zwei niederländische Journalistinnen tauschen sich in Briefen übers Älterwerden aus

"Wir sind weiter nichts als alt" schreibt Heleen Swildens in einem Brief an Anne Biegel. Alt und Älterwerden und doch ist alt nicht gleich alt. Wie es mit dem Älterwerden ist, haben die zwei niederländischen Journalistinnen, die vierzig Jahre lang Kolleginnen waren und gemeinsam Artikel verfasst haben, in ihren Briefen erörtert. Innen- und Außenblicke, Erlebnisse, eine ganze Bandbreite an Gefühlen und viel davon, was einem Menschen widerfährt, erst recht während des Alterns. Was in unserer Gesellschaft gar nicht so leicht fällt, sind doch Wissen und Weisheit des "alten Eisens" überhaupt nicht anerkannt und geschätzt.

Wir verlosen je drei Bücher und drei Hörbücher:
>>> Zum Gewinnspiel

Wo ist denn meine Brille?
Briefwechsel zweier Frauen über das Älterwerden
Anne Biegel, Heleen Swildens
Kaufmann Verlag
2006, 204 Seiten, € 17,50
ISBN: 3-7806-5274-9

Wo ist denn meine Brille?
Briefwechsel zweier Frauen über das Älterwerden
Anne Biegel, Heleen Swildens
Kaufmann Verlag
Hörbuch, 2006, 4 CDs ca. 4,5 Std., € 21,35
ISBN 3-7806-3013-3
  • Artikelbild
    foto: kaufmann verlag
Share if you care.