Fischer vor Grasser: Präsidentenfestspiele auch in der "ZiB 1"

22. Juni 2007, 15:21
3 Postings

Der Streit um die Ortstafeln war Fischer und TV-Chefredakteur Werner Mück wesentlicher Anlass - Mit Grafik

Festspielsommer bringen Präsidentenfestspiele auch in der "ZiB 1": Heinz Fischer kam freilich nicht nur mit seinen Eröffnungsreden von Bregenz und Salzburg am längsten zu Wort: Der Streit um die Ortstafeln war ihm und TV-Chefredakteur Werner Mück wesentlicher Anlass.

Rang zwei geht an Finanzminister Karl-Heinz Grasser. Ihm war nicht jedes seiner Themen in der "ZiB 1" gleich lieb. Die wichtigsten laut Mediawatch: sein Yachtausflug mit Investmentbanker Wolfgang Flöttl, einem der Akteure im Bawag-Skandal, die Causa Bawag und die Steuerdebatte im Nationalrat.

Erst auf Platz drei: Kanzler Wolfgang Schüssel mit Ortstafeln, weniger Arbeitslosen, Salzburger Festspielen. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 7.8.2006)

  • Artikelbild
    grafik: der standard
Share if you care.