Motocross: Rekordtitel für Everts

13. Oktober 2006, 10:56
1 Posting

Belgier holte sich in Namur den zehnten WM-Titel und setzte eine neue Rekord-Marke in der Motocross-WM

Namur/Belgien - Der Belgier Stefan Everts hat seinen seinen WM-Titel in der Motocross-Klasse MX1 vorzeitig und erfolgreich verteidigt und. Im Heim-Grand-Prix in Namur feierte der 33-Jährige am Sonntag den 20. und 21. Sieg in Serie und steht bereits sechs Rennen vor Saisonende als Weltmeister fest. Der 99. GP-Sieg seiner Karriere war gleichbedeutend mit dem zehnten WM-Titel für den Yamaha-Piloten, was absoluten Rekord in der Motocross-WM darstellt. (APA)

Ergebnisse Motocross-WM in Namur:

MX1:

  • 1. Rennen: 1. Stefan Everts (BEL) Yamaha - 2. Joshua Coppins (NZL) Honda - 3. Steve Ramon (BEL) Suzuki
  • 2. Rennen: 1. Everts - 2. Coppins - 3. Ramon
  • WM-Stand (24/30): 1. Everts 592 Punkte (Weltmeister) - 2. Kevin Strijbos (BEL) Suzuki 424 - 3. Ramon 408

    MX2:

  • 1. Rennen: 1. Antonio Cairoli (ITA) Yamaha - 2. David Philippaerts (ITA) KTM - 3. Christophe Pourcel (FRA) Kawasaki
  • 2. Rennen: 1. Cairoli - 2. Pourcel - 3. Carl Nunn (GBR) KTM
  • WM-Stand (24/30): 1. Pourcel 458 - 2. Cairoli 432 - 3. Philippaerts 393
    • Stefan Everts feiert seinen zehtne WM-Titel.

      Stefan Everts feiert seinen zehtne WM-Titel.

    Share if you care.