Klasnic entscheidet Ligapokal

16. August 2006, 10:37
15 Postings

Doppelpack des Werder-Stürmers besiegelt den 2:0-Sieg der Hanseaten im Finale gegen die Bayern

Leipzig - Werder Bremen hat am Samstag durch einen Doppelpack von Ivan Klasnic seine großen Ambitionen für die neue deutsche Fußball-Bundesliga-Saison unterstrichen und erstmals den Ligapokal gewonnen. Bremen setzte sich im Finale in Leipzig gegen Double-Gewinner FC Bayern München mit 2:0 (1:0) durch und entschied den ersten Schlagabtausch der Meisterfavoriten klar für sich.

Eine Woche vor dem Liga-Start erzielte Klasnic (29. und 66. Minute) vor 41.300 Zuschauern im Zentralstadion beide Tore und sicherte den Bremern damit neben der sechseckigen Ligapokal-Trophäe auch zwei Millionen Euro Preisgeld. (APA/dpa)

DEUTSCHLAND - Finale Liga-Pokal in Leipzig:

  • Werder Bremen - Bayern München 2:0 (1:0)
    Tore: Klasnic (29., 66.)
    • Bremens Crème de la Crème: Neuzugang Diego, Ivan Klasnic, Torsten Frings and Miroslav Klose (v.l.n.r.).

      Bremens Crème de la Crème: Neuzugang Diego, Ivan Klasnic, Torsten Frings and Miroslav Klose (v.l.n.r.).

    Share if you care.