Führender Linux-Entwickler heuert bei Google an

28. August 2006, 10:25
posten

Andrew Morton wird weiterhin Vollzeit am 2.6er-Kernel arbeiten

Andrew Morton, seines Zeichens einer der führenden Linux-Kernel Entwickler, arbeitet künftig für Google. Dies berichtet Linuxtoday am Donnerstag.

Vollzeit

Morton wird wie bisher Vollzeit am 2.6er-Kernel arbeiten. Zuletzt arbeitete er, ebenso wie Linus Torvalds, für die Open Source Development Labs (OSDL).

Google ist eine der größten Firmen, die Linux einsetzt. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.